Impressum


Mayershofer GmbH & Co. KG
St.-Florian-Strasse 5
86391 Stadtbergen
Tel: 0821 436556
Fax: 0821 436259

Internet:
www.mayershofer-sanitaer.de
E-Mail:
info@mayershofer-sanitaer.de

Registergericht:
Amtsgericht Augsburg
Registernummer:
HRA 13491
USt. Nr.: 102-168-16809

Inhaltlich Verantwortliche:
Sonja Mayershofer

Bildnachweise
Rechtliche Hinweise
image
Über uns
image
@ Mayershofer
Kontaktformular
image
0821 436556
Montag - Freitag
Service & Wartung
Schnell, sauber, ehrlich
Ihr Wohlfühlbad
Elegant & modern
Heizung
Moderne Heizanlagen

Von der Planung und Installation komplexer Sanitärtechnik in großen wie kleinen Gebäuden, bis zur Badrenovierung und -modernisierung sind wir für Sie und Ihre sanitären Anlagen da.

Die Profis von Mayershofer leisten Installation, Service und Wartung Ihrer Heizung und wissen stets Bescheid über Sparpotenziale und staatliche Förderungsmöglichkeiten.

Ihr Wohlfühlbad

Sie möchten sich in Ihr Bad neu verlieben, sich dort wieder rundum wohl und zuhause fühlen?

Möglicherweise möchten Sie neu bauen und von Anfang an die richtigen Entscheidungen in Sachen Sanitärtechnik fällen. Mit unserer Erfahrung aus über 50 Jahren Praxis, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

In den Bereichen regenerativen Energien, zum Beispiel der solaren Brauchwassererwärmung oder dem barrierefreien Bad, stehen Ihnen viele staatliche Fördermöglichkeiten zu. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Traum vom persönlichen Wohlfühlbad anpacken!

Wir arbeiten mit namhaften Markenherstellern zusammen, so können Sie aus einem reichen Angebot an modernen Badelementen wählen und Ihr Bad ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Heizung

Was haben Ihr Zuhause, Ihr Arbeitsplatz, Ihr Unternehmen oder jeder andere Ort auch immer gemeinsam? Behaglichkeit entsteht durch Wärme und ein angenehmes Raumklima.

Mit einer soliden Anlagenplanung einschließlich der richtigen Wärmebedarfsberechnung Ihrer Heizanlagen, legen Sie den Grundstein für angenehmes Arbeiten, Wohnen, Freizeit und anderem mehr.

In Sachen Heizung macht ein Blick auf das Sparpotenzial moderner Systeme sinn. Brennwerttechnik, Sonnenenergie und nachwachsende Rohstoffe sind schlichtweg sparsamer als veraltete Anlagen und werden z.T. auch noch staatlich gefördert.